Winzer Lindhardt

Der Anfang meines weinbaulichen Schaffens begann bereits 2003 mit der Ausbildung zum Winzer auf Schloss Wackerbarth in Radebeul. In dieser Zeit merkte ich ziemlich schnell dass der Weinbau meine Berufung ist. In der Ausbildung bekam ich dann die Gelegenheit ein eigenes Stück Weinberg in Pillnitz zu bewirtschaften und auch innerhalb der Ausbildung an Berufswettbewerben teilzunehmen. Meine Leistung wurde damals mit dem ersten Platz im Landesentscheid honoriert. Nach der Ausbildung kam ein Fachschulstudium zum Techniker für Gartenbau und Anstellungen auf Leitungsebene in Wein- und Gartenbaubetrieben.

Mein Bestreben ist es, guten handgemachten Wein zu produzieren, welcher das Terroir wiederspiegelt. Der Verzicht von Herbiziden und Insektiziden unterstützt die nötige Artenvielfalt auf meinen Weinbergsflächen. Für eine naturnahe Bewirtschaftung verwende ich überwiegend biologische Pflanzenschutz und Stärkungsmittel, um hochwertige Weine entstehen zu lassen.